Schlagwort-Archive: Juarez

Mexikanischer Drogenkrieg beginnt zu eskalieren

Protest gegen War on Drugs Protest gegen War on Drugs - "40.000 Tote -nicht mehr!" | Bild (Ausschnitt): © Fronteras Desk [CC BY-NC-ND 2.0]  - Flickr In Mexiko ist die Zahl der Morde in den letzten Jahren enorm angestiegen. Bis heute gibt es keine Anzeichen nachlassender Gewalt. Aufgrund der steigenden Gewalt in Bezug auf den Drogenhandel überholt Mexiko den Irak und Afghanistan, und wurde im Jahr 2016 das zweitgrößte Kampfgebiet der Welt. Der Herrschaft des Terrors, die durch mexikanische Drogenkartelle entstand und die unschuldige Zivilbevölkerung traf, fielen 23.000 Menschen zum Opfer - Die höchste Mordrate seit 2012. Mexikos militarisierter Drogenkampf ähnelt zunehmend einem bewaffneten Konflikt.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mexiko: Medienmacher im Visier der Drogenmafia

  Bild (Ausschnitt): ©  Peter Kim  - Dreamstime.com

Grund für die sich immerzu verschlechternde Situation der Pressefreiheit in Mexiko, einem wichtigen Produktions- und Transitland im Drogenhandel, sind Drogenkartelle. Freie Journalisten, Blogger oder Medienmacher werden von ihnen verfolgt, tyrannisiert, gefoltert und im schlimmsten Fall sogar getötet. Die Berichterstattung über den Drogenmarkt gestaltet sich heutzutage schwieriger als je zuvor. Die Arbeit von Journalisten erfordert in ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erneuter Schlag gegen das Juárez-Kartell: Ermittler nehmen Chef des Kartells fest

  Bild (Ausschnitt): © Willeecole - Dreamstime.com

Den mexikanischen Drogenfahndern ist ein weiterer entscheidender Schlag gegen ein Drogenkartell gelungen. Schon im Oktober konnte der Chef des Juárez-Kartells gefasst werden, nun konnte auch dessen Nachfolger geschnappt werden: Jesús Salas Aguayo. Er und einer seiner Leibwächter wurden auf seiner Ranch im Norden Chihuahuas festgenommen. Kurz vor seiner Festnahme kam es zu einem Schusswechsel, bei ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Geld für den Drogenkrieg: Mexikos Regierung geht weiter auf Konfrontationskurs mit den Drogenkartellen

 Mexican Drug War | Bild (Ausschnitt): © eeliuth - Wikimedia Commons

Gewaltvolle Konflikte zwischen den Drogenkartellen sind in Mexiko keine neuartige Erscheinung. Es gibt sie bereits seit dem Ende der 1990er und den frühen 2000er Jahren. So kamen zwischen den Jahren 2000 und 2006 circa 9.000 Personen aufgrund der Drogenkriminalität ums Leben. Die Regierung in Mexiko-Stadt verhielt sich trotzdem lange passiv und tolerierte die Drogenkartelle weitestgehend. ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boss des Juárez-Drogenkartells wurde gefasst

  Bild (Ausschnitt): © Willeecole - Dreamstime.com

Einer der meistgesuchtesten Verbrecher des Landes, Chef des Juárez-Kartells, Vicente Carrillo Fuentes, wurde in der Stadt Torréon im Norden Mexikos aufgegriffen. Das teilten Regierungsbeamte mit. Demnach wurde der Drogenboss bei einer Verkehrskontrollstation in Gewahrsam genommen. Schüsse seien nicht abgegeben worden. Auch ein Bodyguard wurde festgenommen. Wegen organisiertem Verbrechen lagen fünf Haftbefehle für Carrillo vor. Für ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sinaloa Kartell rekrutiert kolumbianische Straßenbanden

  Bild (Ausschnitt): ©  Peter Kim  - Dreamstime.com

Nach Informationen der kolumbianischen NGO Corporation for Peace and Development (Corpades) verhandelt das Sinaloa Kartell jetzt mit Straßenbanden in Medellin. Der Direktor von Corpades, Fernando Quijano teilte mit, dass sich vor zwei Wochen ein Gesandter des Sinaloa Kartells mit Gangs in Medellin traf, um ihnen ein Angebot zu machen. Das Kartell liefert ihnen Waffen und ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drogen-Gipfel in Mexiko – Schließen die Kartelle jetzt Allianz?

  Bild (Ausschnitt): © Public Domain - Wikimedia Commons

Es scheint, als ob einige Anführer der bedeutendsten Drogenkartelle in Mexiko beschlossen haben, die Landschaft der Drogenkriminalität ein wenig umzugestalten. Berichten der mexikanischen Zeitung Reforma zufolge kamen die Anführer der Drogenkartelle in Piedras Negra, einer Stadt an der US-Grenze im Bundesstaat Coahuila, zusammen. Darunter Omar Trevio Morales, alias „Z40″, von den Zetas, Vicente Carrillo Fuentes, ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mexikos Frauenmorde und die Verbindung zu den Drogenkartellen

 Wikimedia Commons | Bild (Ausschnitt): © Camelia  - Wikimedia Commons

Ciudad Juárez macht nur selten mit erfreulichen Nachrichten Schlagzeilen. Die Stadt am Rio Grande, direkt an der Grenze zu den USA gelegen ist seit Jahren Schauplatz des mexikanischen Drogenkriegs. Seit dem Jahr 2007 kämpfen das Sinaloa-Kartell und das Juarez Kartell um die Vorherrschaft in der Stadt. Doch der Drogenkrieg hat ein weiteres Phänomen in der ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Waffen, die musizieren

  Bild (Ausschnitt): © Renaud Philippe - Dreamstime

Das Schlagzeug beginnt zu spielen. Einen Marschrhythmus, kurze und harte Schläge, wie einzelne Pistolenschüsse. Dann setzen die anderen Instrumente ein und die Musik verändert sich. Die Instrumente spielen miteinander, sind lebendig. Das Kriegerische ist verschwunden.

Ein Cello aus Maschinenpistolen und einem Gewehrlauf als Hals, eine Harfe aus MG-Magazinen. Früher waren die Instrumente Waffen. Revolver, Pistolen, ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vietnam: 30 Drogenschmuggler zum Tode verurteilt

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

In Vietnam wurden vor einigen Tagen 30 Menschen zum Tode verurteilt. Dutzende weitere Angeklagte erhielten Haftstrafen zwischen zwei Jahren und lebenslänglich. Den Ermittlungen zufolge handelt es sich bei ihnen um Drogenschmuggler, die vier miteinander verbundenen Drogenringen angehören. Seit 2006 schmuggelten die Ringe fast zwei Tonnen Heroin von Laos über Vietnam weiter nach China.  Der 20-tägige ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar