Schlagwort-Archive: Juarez

Harte Haftstrafen = weniger Gewalt?

Mauer mit MS-Graffiti  Bild (Ausschnitt): © Walking the Tracks [CC BY-SA 2.0]  - flickr

In vielen der nördlichen Staaten Zentralamerikas sowie in Mexiko stehen bereits bei kleineren, gewaltlosen Verbrechen wie z.B. Drogenkonsum oder Diebstahl Haftstrafen an. Bis zur rechtmäßigen Verurteilung sitzen die Angeklagten oft schon ein paar Jahre im Gefängnis. Dies birgt durch die überfüllten, von Gangs durchzogenen Gefängnisse ein enormes Gefahrenpotential für die gesamte Bevölkerung.

Das harte Vorgehen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Massengrab und Folteropfer entdeckt – 19 Leichen im Norden Mexikos gefunden

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Als Folge des Drogenkrieges sind im nördlichen Bundesstaat Chihuahua, in dem auch die Stadt Ciudad Juárez liegt, am Wochenende insgesamt 19 Leichen gefunden worden. In der Nähe von Ciudad Juárez wurde ein Massengrab mit 11 Leichen entdeckt. Die Männer wurden wahrscheinlich bereits 2010, als der Drogenkrieg seinen traurigen Höhepunkt erlebte, hingerichtet und außerhalb von Ciudad ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die CIA und der Drogenhandel – engere Verbindungen als bisher angenommen?

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Guillermo Terrazas Villanueva, ein Sprecher des mexikanischen Bundesstaates Chihuahua,  hat schwere Anschuldigungen gegen CIA und DEA erhoben. In einem Interview mit Aljazzera beschuldigte Villanueva die beiden amerikanische Behörden, nicht gegen den Drogenhandel zu kämpfen, sondern viel mehr die Drogenflüsse in die USA zu überwachen. Ein ehrliches Interesse daran das Geschäft mit den Drogen dauerhaft zu ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ciudad Juárez – die gefährlichste Stadt der Welt

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Die im Norden Mexikos und somit in der Nähe der texanischen Grenze gelegene Stadt Juárez weist laut der mexikanischen Nichtregierungs-Organisation CCSP die höchste Mordrate pro 100.000 Einwohner auf und ist somit die gefährlichste Stadt der Welt. Ursache hierfür ist der Krieg zwischen mexikanischen Drogenkartellen um die begehrten Schmuggelrouten in die USA.

Nachdem in den Jahren ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Mexiko: Zwei wichtige Festnahmen im Kampf gegen den Drogenkrieg

Festnahme  Bild (Ausschnitt): © Heptagon [CC BY-SA 3.0]  - Wikimedia Commons

Mexikanischen Behörden gelang am Dienstag die Festnahme mehrerer Mitglieder zweier großer Drogenkartelle. In zwei voneinander unabhängigen Aktionen wurden unter anderem Martín Rosales Magaña, alias „El Terry“ und Noel Salgueiro Nevárez, alias „El Flaco“, verhaftet.

Martín Rosales Magaña ist vermutlich einer der Gründer und letzten Anführer des ehemals mächtigen Drogenkartells „La Familia Michoacan“. Rosales wurde zusammen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

USA: Steigende Anzahl von Asylanträgen aufgrund des Drogenkriegs in Mexiko

Grenze, Drogenkrieg, Mexiko, USA  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Bei den Gerichten in der amerikanischen Grenzregion zu Mexiko häufen sich seit 2006 die Asylanträge. Ein Beispiel hierfür ist der Kameramann Alejandro Hernandez. Er wurde bei dem Versuch, eine Story über ein Drogenkartell zu schreiben von Gangmitgliedern entführt. Er hatte Glück. Nach einer Woche Folter ließen ihn die Kriminellen wieder frei. Sofort nach seiner Entlassung ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar