Schlagwort-Archive: Schmerzmittel

US-Regierung versucht Opioid-Krise zu stoppen

Fentanyl Fentanyl ist ein opioides Schmerzmittel und in den USA verschreibungspflichtig. Es ist aber auch auf dem Schwarzmarkt erhältlich und extrem gefährlich, da es schnell süchtig macht. | Bild (Ausschnitt): © Boris Ott [CC BY-NC 2.0]  - Flickr Die USA befindet sich schon länger in einer ‘Opioid-Krise‘ denn seit 1999 hat sich die Anzahl der Opioid Überdosierungen vervierfacht. Nahezu zweidrittel der Drogen Überdosierungen sind derzeit durch die Einnahme von Opioiden ausgelöst. Alleine letzten Jahr sind in den USA 59.000 Menschen an einer Opioid Dosis gestorben, die Zahl der Toten durch Autounfälle lag darunter. Hinzukommt, dass seit 2002 die Zahl der Todesfälle, die auf kontrollierte verschreibungspflichtige Medikamente zurückzuführen sind, über den Todesfällen durch Kokain und Heroin lag. Einige Arbeitgeber zum im Bundesstaat Ohio sind nicht mehr in der Lage Arbeitskräfte zu finden da diese den gesetzlich vorgeschriebenen Drogentests nicht bestehen, da häufig Oioide von in ihrem Blut gefunden wurden.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fentanyl-Epidemie kostet Menschenleben – Mexiko und die USA reagieren zögerlich

 Painkillers  | Bild (Ausschnitt): ©  Eric Norris [CC BY 2.0]  - flickr Der Konsum des synthetisch hergestellten Opioid Fentanyl entwickelt sich immer mehr zu einer Epidemie. Nach einem Bericht der UNO von 2017 verursachten Fentanyl und ähnliche Mittel 5.000 Tote durch Überdosis seit Herbst 2013 in den USA. In Kanada nimmt man an, dass die Drogen der Fentanyl-Familie zu 655 Toten zwischen 2009 und 2014 beigetragen haben. Der Bericht erwähnt auch Todesfälle in Europa, die mit der gefährlichen Substanz in Verbindung stehen. Die Zahlen sollen stetig ansteigen. In den USA sind insbesondere die Bundesstaaten des so genannten Rust Belts von der Epidemie betroffen, eine industriell geprägte Region im Nordosten der Vereinigten Staaten. Allein 2015 sollen in den Vereinigten Staaten 33.000 Menschen an einer Überdosis gestorben sein, die mit Opiaten zusammenhängt. Die US-Botschafterin in Mexiko Roberta Jacobson sagte, dass für 2017 ein weiterer Sprung nach oben in der traurigen Statistik zu erwarten sei. Am 16. Mai hielten Experten in Mexiko eine Konferenz zur kontinuierlichen Verbreitung von Fentanyl ab. Dort wurde beraten, wie besser dagegen angekämpft werden kann.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Internationale Drogenkontrolle erzeugt Leiden durch fehlende Medikamente

 Painkillers  | Bild (Ausschnitt): ©  Eric Norris [CC BY 2.0]  - flickr Über 75 Prozent der Weltbevölkerung haben derzeit nahezu keinen Zugang zu verschiedenen schmerzlindernden Präparaten. Die WHO schätzt, dass jährlich mehrere zehn Millionen Menschen unter extremen Schmerzen leiden, weil sie keinen Zugang zu kontrollierten Medikamenten, insbesondere Opiaten, haben. Verantwortlich dafür ist vor allem der internationale „War on Drugs“.
Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schneller, billiger, tödlicher: Fentanyl ist weit gefährlicher als Heroin

In geringen Mengen wird Fentanyl auch als Anästhetikum verwendet. In geringen Mengen wird Fentanyl auch als Anästhetikum verwendet.  | Bild (Ausschnitt): © Boris Ott [CC BY-NC 2.0]  - Flickr

Einem aktuellen Bericht der US-amerikanischen Drogenbehörde (DEA) zufolge, ist die Menge des illegal importierten Fentanyls in jüngster Zeit rasant angestiegen. Die Droge ist hochgefährlich, da sie innerhalb kürzester Zeit süchtig macht und eine weit stärkere Wirkung erzielt als Morphium oder Heroin. Für lateinamerikanische Kartelle ist der Handel mit der Droge sehr profitreich, was die steigende ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kinder bedienen die steigende US-Nachfrage nach Heroin

  Bild (Ausschnitt): © Nakarinz - Dreamstime

Die Hänge im mexikanischen Bundesstaat Guerrero, auf denen dreimal pro Jahr der Schlafmohn blüht, sind steil: Daher eignen sich Kinder, die kleiner und leichter als die meisten Erwachsenen sind, besonders gut für die Erntearbeiten. In vielen Bergdörfern ist der Opium-Anbau die einzige rentable Möglichkeit, den Lebensunterhalt einer Familie zu sichern. Dass die Kinder dadurch nicht ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

NY Times argumentiert weiter…

  Bild (Ausschnitt): © Jack Wittbold - wikimedia.cannabis-us-flag

In der US-Debatte über die Legalisierung von Cannabis  argumentiert die NY Times fleißig weiter zu Gunsten der beliebten Pflanze.

Recht der Bundesstaaten: „Die Staaten sollten selber entscheiden dürfen“, argumentiert die Redaktion der NY Times, „basierend auf ihrer Kultur und deren Werte“. Das Verbot aufzuheben, würde den einzelnen Staaten die Entscheidung überlassen, Cannabis zu legalisieren oder ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tragischer Tod Philip Seymour Hoffmans offenbart Auswüchse der US Heroinproblematik

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Seit drei Tagen beherrscht die Meldung des plötzlichen Todes des begnadeten Schauspielers Philip Seymour Hoffman (46) die Weltpresse. Er starb offenbar an einer Überdosis Heroin. In der amerikanischen Medienlandschaft werden die Hintergründe, der so traurigen Ereignisse, akribisch aufgearbeitet. Auch die Polizei beteiligt sich und bläst zur Großfahndung gegen die mutmaßlichen Dealer. Mittlerweile hat die New ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

300.000 Kinder und Frauen in Afghanistan nehmen Opium

Schlafmohn  Bild (Ausschnitt): © pavot [gemeinfrei]  - Wikimedia Commons

Erschreckende Nachrichten erreichen uns aus Afghanistan. Das von Bürgerkrieg gebeutelte Land ist der weltgrößte Opium-Exporteur. Aber auch 1,3 der 30 Millionen Afghanen sind opiumabhängig. Noch schlimmer ist jedoch die Tatsache, dass es immer mehr Frauen und sogar Kinder werden. So sollen Schätzungen zufolge 300.000 Frauen und Kinder dem Opium verfallen sein.

Als Gründe für den ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schmerzmittelsucht in den USA breitet sich zur Epidemie aus

Schmerzmittel, Pillen  Bild (Ausschnitt): © n.v. - morguefile.com

Der Missbrauch von verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln hat sich in den USA innerhalb von zehn Jahren mehr als verdreifacht. Dies gab das Center of Disease Control and Prevention (CDC) in einem aktuellen Bericht an. Die Behörden sprechen von einer landesweiten Epidemie.

Anders als bei illegalen Drogen wie Marihuana, Kokain oder Heroin haben laut dem CDC Bericht  70% ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Fall, Meinung | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar