Schlagwort-Archive: Tadschikistan

Transformation der iranischen Drogenpolitik birgt Hoffnung auf Verbesserung der Situation

  Bild (Ausschnitt): ©  Jordi Bernabeu Farrús [CC BY 2.0]  - flickr Drogen werden nicht für die iranischen Märkte produziert und trotzdem werden sie genau dort konsumiert. Diese äußerst strikte Handhabe, mit der die iransiche Regierung Drogendelikte bisher ahndete, konnte jedoch nicht zur Lösung des Problems beitragen. In jüngster Vergangenheit transformierte sich die Drogenpolitik des Irans und Rehabilitations- und Präventionsmaßnahmen rückten wieder vermehrt in den Fokus.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kirgistan: Steigender Heroinkonsum – Immer mehr Menschen mit HIV infiziert

 Der Heroinmarkt in Zentralasien ist mehrere Milliarden Euro wert | Bild (Ausschnitt): © (c) Webking  - Dreamstime Die einst meistgenutzte Handelsroute, um Waren und Güter zwischen Zentralasien und Europa zu transportieren, ist die sogenannte Seidenstraße. Jedoch ist der Handel mit Seide, Wolle, Gold und Gewürzen längst Geschichte. Heutzutage wird hier überwiegend Heroin, das in Afghanistan hergestellt wird, über Kirgistan, Turkmenistan, Tadschikistan und Usbekistan zum Endkonsumenten nach Russland und weiter nach Europa gebracht.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt keinen eindeutigen Schuldigen

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

„Viele Afghanen sind gestorben in einem Krieg, der nicht unserer ist“, damit weist Hamid Karzei, der Regierungschef Afghanistans, aufs erste die Bitte der USA zurück, auch nach 2014 noch Soldaten in Afghanistan stationiert zu halten. Die stationierten US-Soldaten seien in erster Linie dort, um die Interessen der USA im Kampf gegen den Terror zu vertreten. ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erkenntnisse des Weltdrogenberichts 2013 – Teil 1: Weltweite Drogenproduktion

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Wie immer ist auch dieses Jahr der Weltdrogenbericht am 26. Juni, dem Internationalen Anti-Drogen-Tag, veröffentlicht worden. Und auch dieses Jahr hält das umfangreiche Dossier eine Vielzahl an neuen Erkenntnissen und Informationen bereit.

Diese sollen in den kommenden Tagen auf Drogen Macht Welt Schmerz zusammengefasst werden. Im ersten Teil widmen wir uns der Drogenproduktion.

Kokain

Neue ... weiterlesen >>
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erkenntnisse des Weltdrogenberichts 2013 – Teil 1: Weltweite Drogenproduktion

Tadschikischer Soldat kommt bei Kämpfen mit Drogenhändlern ums Leben

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Wie das tadschikische Nationalkomitee für nationale Sicherheit bekanntgab, kam ein einheimischer Soldat bei Kämpfen an der Grenze zu Afghanistan ums Leben. Eine nächtliche Patrouille hatte 20 Drogenschmuggler ausfindig gemacht, welche daraufhin das Feuer eröffneten und dann flohen. Dabei töteten sie besagten Soldaten und verwundeten einen weiteren. Der Vorfall hatte bereits am Neujahrstag stattgefunden, wurde aber ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drogensucht in Russland: „Tragödie mit apokalyptischem Ausmaß“

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

5,9 Millionen Drogensüchtige gibt es in Russland, 70 % davon sind jünger als 30 Jahre alt. Jeden Tag sterben 82 junge Menschen durch Drogenkonsum. Auch die Zahl der Infektionskrankheiten, vor allem HIV-Infektionen, hat stark zugenommen, fast jede zweite HIV-Infektion wird durch unsauberes Spritzbesteck übertragen . „Die Situation mit den Drogen vertieft sich in den letzten ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Preis der tadschikischen Loyalität

  Bild (Ausschnitt): © Wikimedia Commons -

Tadschikistan ist seit seiner Unabhängigkeit von der UDSSR 1991 ein Staat mit hoher Arbeitslosigkeit und Problemen. Der Staat fungiert als wichtiges Transitland für Heroin, Opiate und andere Drogen, die im südlichen Nachbarland Afghanistan produziert werden. Die Verwicklung von lokalen Politikern und anderen Entscheidungsträgern in den Drogenhandel wird schon länger vermutet.

UN-Angaben zufolge sollen rund  30% ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein, Meinung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tadschikistan: Ein Drogentransitland zwischen Afghanistan und Russland

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Laut dem Bericht des Internationalen Suchtstoffkontrollrates ist nach wie vor Heroin die problematischste illegale Droge in Zentralasien. In Tadschikistan, das im Herzen Zentralasiens liegt und im Süden an Afghanistan grenzt, gaben 82% der registrierten Drogenabhängigen an, heroinabhängig zu sein.

Die Sorge wächst, dass sich dieses Problem in den nächsten Jahren verschärfen könnte. Shakeel Hussain, Generaldirektor ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar