Mexiko: Drogen über Grenzzaun geschossen

Bild: © n.v. -

Mexikanische Drogenschmuggler werden immer einfallsreicher. So geschehen Ende Januar am Grenzzaun zu Arizona: Die überraschte Nationalgarde beobachtete auf den Überwachungsvideos mehrere Personen, die Marihuana-Pakete mittels eines Katapults über den Grenzzaun schleuderten. Nach Sichtung des Videomaterials unterrichtete die US-Grenzpolizei umgehend ihre mexikanischen Kollegen. Diese fanden 20 kg Marihuana, das professionell entworfene und gebaute Katapult und einen Jeep. Die Schmuggler waren entkommen.

Link zum Artikel; nicht mehr verfügbar

Über nikoletta / EarthLink

Projektmitarbeiterin: "Drogen und Entwicklung", "Facing Finance", "Aktiv gegen Kinderarbeit", "Fluchtgrund". Praktikanteneinarbeitung und -betreuung, Betreuung von Bundesfreiwilligen, Beantragung von Fördermitteln, Blogeinträge, Recherche
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.