Kanada: Drogen bei Kinderpornorazzia gefunden

Bild: © n.v. -

Die Einsatzkräfte der Polizei von Niagara Falls wurden diesen Donnerstag gleich mit einem doppelten Fahndungserfolg belohnt. Die Beamten der Internet child exploitation unit (ICE) fanden bei der Hausdurchsuchung eines vermutlich Pädophilen nicht nur kinderpornographisches Material, sondern ebenfalls eine Gewächsanlage für Marihuana. Daraufhin wurde zusätlich die Kanadische Drogenbehörde benachrichtigt. Insgesamt wurden mehrere Computer, Marihuanapflanzen sowie verschiedene Hilfsmittel zum Drogenanbau  beschlagnahmt.

Der Hausbesitzer wurde festgenommen. Gegen ihn liegen Anklagen wegen Besitz und Vertrieb von kinderpornographischem Material, sowie wegen des Anbaus und Vertriebs von Drogen vor.

Link zum Artikel (englisch)

 

 

Über Heiko / EarthLink

Ich mache momentan im Rahmen meines Sozialwissenschaftsstudium ein 2-monatiges Praktikum bei EarthLink. Ich befasse mich hauptsächlich mit dem Schreiben von Blog-Einträgen für aktiv-gegen-kinderarbeit.de und der Recherche für Facing Finance.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.