Nepal: Drogeninformationskampagne für Jugendliche

Bild: © n.v. -

Nepal hat die letzten Jahre eine eher liberale und unaufgeregte Drogenpolitik betrieben. Aus traditionellen Gründen ist der Konsum von Drogen gerade bei Festen weit verbreitet und toleriert.1 Die Drogenproblematik des kleinen asiatischen Lands ist jedoch gravierend. Nach Schätzungen der Polizei missbrauchen aktuell zwischen 300.000 und 400.000 Personen Drogen in Nepal. Unter ihnen sollen rund 20% Jugendlich sein. Gerade für diese Zielgruppe soll nun eine Informationskampagne ausgebaut werden. Die Kampagne, die am 6ten Juni gestartet wurde, profitiert von der Unterstützung durch Personen der Öffentlichkeit und von Mitarbeitern gesellschaftlicher Organisationen.

 

Link zum Artikel von Khabar South Asia – Seite nicht mehr aufrufbar

  1. Link zum Artikel von EarthLink e.V. []

Über alex / EarthLink

Student der Politikwissenschaften und der Soziologie an der LMU München. Praktikant bei EarthLink e.V. Isst jeden Tag einen Apfel.
Dieser Beitrag wurde unter Gegenmaßnahme, Internationales abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.